Anwaltssuche

Deutschlandweit gut beraten mit Advogate

Optimale Rechtsberatung und Rechtsbesorgung in ganz Deutschland und weiteren europäischen Ländern ist das Ziel der Anwaltskooperation Advogate e.V..

Unsere Mandanten profitieren von einem flächendeckenden Anwaltsnetz, das ihre Interessen wirkungsvoll vertritt. Der ständige Kontakt der Kanzleien im Netzwerk gewährleistet eine schnelle und engagierte Abwicklung von Mandaten in nahezu allen deutschen Landgerichtsbezirken.

Die in Advogate zusammengeschlossenen Kanzleien sind überwiegend zivil- und wirtschaftsrechtlich ausgerichtet. Der Kooperation sind derzeit ca. 130 Kanzleien mit rund 600 Anwältinnen und Anwälten als Mitglied oder Vertragspartner angeschlossen.

Ihre Vorteile

1. Optimale Mandantenbetreuung
Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Mandanten. Ihre optimale Beratung und Vertretung ist unser wichtigstes Ziel. Mitglied bei Advogate können daher nur Kanzleien werden, die sich diesem Ziel verpflichtet fühlen und die über die notwendige Fachkompetenz verfügen.

2. Know-How-Transfer
Die Fachanwältinnen und Fachanwälte der einzelnen Rechtsgebiete stehen in einem ständigen Erfahrungsaustausch. Von diesem Wissenspool profitieren alle Advogate-Kanzleien, insbesondere aber die Mandanten.

3. Vermittlung juristischer Informationen
Über Gesetzesänderungen und Neuerungen in der Rechtsprechung tauschen sich die Advogate-Kanzleien im Netzwerk aus. Neue Informationen werden direkt an alle Kanzleien weitergeleitet. Auf diesem Wege erhalten die Mandanten kurzfristig alle für sie relevanten juristischen Informationen.

4. Innovative Kooperation mit den Mandanten
Durch die ständige Kooperation im Netzwerk kommunizieren die Advogate-Kanzleien schnell, direkt und zuverlässig. Alle Mitglieder des Vereins verfügen über eine Internetpräsenz. Mandanten können sich daher leicht darüber informieren, wer ihre Interessen vor Ort vertritt und ggf. direkt Kontakt mit einer Partnerkanzlei aufnehmen.

5. Berücksichtigung regionaler Rechtsprechungstendenzen
Durch die Präsenz in den Landgerichtsbezirken kennen die Advogate-Kanzleien die jeweiligen regionalen Rechtsprechungstendenzen. Dieses Wissen fließt zum Nutzen der Mandanten in die Bearbeitung gerichtlicher Auseinandersetzungen ein. 

6. Ausweitung auf europäische Kooperationen
Wir tragen der Notwendigkeit Rechnung, dass grenzüberschreitende Aktivitäten zunehmend den juristischen Alltag bestimmen. Ausländische Anwaltsvereinigungen haben vergleichbare Strukturen geschaffen, mit denen ADVOGATE vertraglich verbunden ist. So bestehen seit Jahren Kooperationsverträge mit den Anwaltsnetzwerken AVOLINK (Belgien und Luxemburg) , Francavoka (Frankreich) und AdvocatenNet (Niederlande). Darüberhinaus verfügen wir über international tätige Mitglieder in Italien, Spanien, Polen und Griechenland.